Stichproben

Datenschutzbestimmungen

Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, können Sie den nachfolgenden Ausführungen entnehmen.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:
connexo GmbH
Sitz der Gesellschaft: Deutschland
Jägerstraße 4F, 71296 Heimsheim
Telefon +49 (0)7033 469 387-0
email: welcome@connexo.org

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf das Internet-Angebot werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten beim Provider gespeichert: anonymisierte IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, aufgerufene Seiten und Name der abgerufenen Dateien, übertragene Datenmenge und die Bestätigung, ob der Zugriff bzw. Abruf erfolgreich war.

Zweck der Verarbeitung:
Gespeicherte Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet und anschließend gelöscht. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Techniken, wie zum Beispiel Cookies, die es ermöglichen, das Zugriffsverhalten der Nutzer nachzuvollziehen, werden nicht eingesetzt.

Diese Website benutzt Google Search Console, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Search Console“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Die Nutzung von Google Search Console erfolgt ausschließlich zur Erstellung pseudonymer Nutzungsprofile unter Beachtung der in § 15 Abs. 3 TMG beschriebenen Zwecke und der dort genannten datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen. Wir haben entsprechend den Bestimmungen einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit Google abgeschlossen.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Search Console ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Statistische Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://policies.google.com/?hl=de.

Beim Auskunftsrecht Recht auf Einschränkung der Datennutzung und beim Löschungsrecht gelten die Art. 15, 16, 17 18 und 20 der DSGVO. Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit nach Art. 21 der DSGVO uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25.05.2018, uns gegenüber erteilt worden sind.

Den Widerruf von Einwilligungserklärungen
richten Sie bitte an:
connexo GmbH
Sitz der Gesellschaft: Deutschland
Jägerstraße 4F, 71296 Heimsheim
Telefon +49 (0)7033 469 387-0
email: welcome@connexo.org




Stichprobenkontrolle Startseite